Kindergarten

Kontakt und Buchung
Frau Veronika Pape
039881 / 41 58
oder bei der Naturwacht (siehe unten).


Grundschule

Kontakt und Buchung
NABU-Erlebniszentrum Blumberger Mühle
Marlen Schröder
03331 / 26 04 20
marlen.schroeder(at)blumberger-muehle.de

www.blumberger-muehle.nabu.de


Sekundarstufe I & II

Kontakt und Buchung
Elfi Laack
Naturwacht im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
03331 / 26 04 24
blumbergermuehle(at)naturwacht.de


Unterkunft & Verpflegung

Bei Mehrtagesprogrammen bitte selbstständig buchen.

Schullandheim Altkünkendorf
Pflasterdamm 6
16278 Angermünde OT Altkünkendorf
buchungsanfrage(at)schullandheim-altkuenkendorf.de
www.schullandheim-altkuenkendorf.de



Bildungsangebote im Buchenwald Grumsin


Weltnaturerbe für Entdecker

Unser Bildungsprogramm rund um das Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin wächst mit. Das Programm ist für verschiedene Altersgruppen vom Kindergarten über Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II bis zum Erwachsenenalter konzipiert. Dies ermöglicht Ihnen, mit Ihrer Klasse oder Kindergruppe wiederkehrend an den Veranstaltungen teilzunehmen, ohne dass es langweilig wird. Jedes Mal lernen die Kinder und Jugendlichen einen anderen Aspekt des Weltnaturerbes kennen - so lernen sie von der Natur fürs Leben.

Genau hingeschaut - welches Tier haben wir gefunden?
Gar nicht eklig! Die dicke Nacktschnecke.
Barfüßig fühlt sich der Wald ganz anders an.


Kindergarten

Fokus: Waldgeschichten, spielerisches Erkunden, Märchen und Sagen
Halbtages- oder Tagesprogramm nach Absprache
Hin- und Rückweg nach Absprache

Auch die Kleinsten...
... erkunden den Wald ...
... mit Unterstützung.

Nach oben



Grundschule

Fokus: Biologische Vielfalt, heimische Arten, Landschaftsentwicklung
Tagesprogramme
Hin- und Rückweg 2,5 km

Klasse 1/2
Die Buchenwald-Ralley
Begleitet Fuchs Siegfried und Eule Frieda in den Wald! Sie erzählen spannende Geschichte aus dem Grumsin. Lernt ihre Freunde kennen: Baummader, Specht und Co.

Klasse 3/4
Besuch bei Herrn Lumbricus
Wir werden selbst ganz klein und erforschen die Welt der verbrogenen und unscheinbaren Tiere. Ob wir am Ende unserer Reise wieder in die Welt der Großen zurückkehren können?

Klasse 5/6
Wie die Buche nach Altkünkendorf kam
Während der Eiszeit war es furchtbar kalt und ein mächtiger Eispanzer bedeckte die Landschaft. Als es wieder wärmer wurde, traten die Bäume ihren Siegeszug an. Wie entstand der Wald, den wir heute durchwandern?

Fuchs und Eule erklären euch den Wald.
Perspektive wechseln - wie fühlt sich so ein Regenwurm?
Unsere Ranger zeigen wie die Buche die Uckermark eroberte.

Nach oben



Sekundarstufe I

Fokus: Wildnis, Prozessschutz, Mensch und Natur
Tagesprogramm
Rundweg 5 km

Klasse 7-9
Vorsicht! Wilde Kerle!
Was ist Wildnis? Wir werden selbst wild und lernen, warum wir Menschen ein Stück unberührte Natur wie den Grumsin brauchen. Wilde Natur ermöglicht einen Perspektivwechsel, der zum Nachdenken über das Verhältnis von Mensch und Natur anregt.

Auch mal Unsinn machen und wild sein dürfen.
Darf der Baum über dem Weg liegen? Klar!
Finde deinen Lieblingsplatz in der Wildnis.

Nach oben



Sekundarstufe II

Fokus: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Welche Konsequenzen hat mein Handeln?, Situationen selbstständig einschätzen, Lösungen entwickeln

Klasse 10-13

Mehrtagesprogramm
Tag 1: Anreise und Erkundung des Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin
Tag 2: Recherche, Interviews und Vorbereitung für ein Planspiel, Entwicklung zukunftsfähiger Lösungsmodelle
Tag 3: Planspiel, Abreise

Planspiel 1
Ein Wald, der die Welt bedeutet
Der Grumsin ist gemeinsam mit anderen alten Buchenwäldern in Europa zum Weltnaturerbe ernannt worden. Dorch warum ist dieser Wald so bedeutend, dass er für die gesamte Menschheit erhalten bleiben soll? Welche Chancen oder Risiken sind mit dem Welterbe für die Region und die Anwohner verbunden?
Themen: Welterbe, Buchenwald, Schutzgebeite, Tourismus und Regionalentwicklung

Planspiel 2
Was wäre ich ohne Wald?
Der Wald ist Dienstleister. Bäume produzieren Sauerstoff, regulieren das Klima und sorgen für sauberes Grundwasser. Aber der Wald leistet nicht nur diesen "unsichtbaren" Service, sondern liefert auch brettharte Produkte. Dürfen wir den Wald vorbehaltlos nutzen oder brauchen wir "nutzlosen" Wald?
Themen: nachhaltige Naturnutzung, Forstwirtschaft, Jagd - früher, heute und in Zukunft

Technik im Einsatz - Dokumentation gehört dazu.
Welche Rolle spielt der Wald in unserem Leben?
Sind wir die einzigen die vom Wald profitieren dürfen?

Nach oben



Flyer "Weltnaturerbe für Entdecker"