Newsletter bestellen

Aktivitäten der Naturwacht
Gerne informieren wir Sie kostenlos und regelmäßig über unsere Projekte.
-> hier bestellen


Naturschutz 2.0

Neues über unsere Arbeit für die Natur Brandenburgs erfahren Sie auch hier:


Herzlich Willkommen bei der Naturwacht

Manfred Lütkepohl

Mit seinen 15 Großschutzgebieten hat das Land Brandenburg auf rund 30 % der Landesfläche Modellregionen für eine umweltgerechte Regionalentwicklung geschaffen. Zur Betreuung dieser Schutzgebiete gemeinsam mit den zuständigen Verwaltungen wurde 1991 die Naturwacht Brandenburg aufgebaut.

Die Mitarbeiter haben sich seitdem systematisch weitergebildet und erwarben unter anderem den Abschluss als staatlich geprüfte Natur- und Landschaftspfleger.

1997 wurde die Naturwacht der Landesstiftung NaturSchutzFonds Brandenburg angegliedert und hat sich seitdem gemäß ihres Mottos "Mittler zwischen Mensch und Natur" zu einer modernen Dienstleistungsorganisation entwickelt.

Das breite anspruchsvolle Aufgabenspektrum der Ranger reicht von naturkundlichen Daueruntersuchungen bis zur Mitarbeit im Ganztagsschulangebot des Landes. Durch die Unterhaltung umfangreicher Besuchereinrichtungen, die Betreuung von Informationszentren und die Organisation zahlreicher Veranstaltungen stärkt die Naturwacht den Tourismus in den Großschutzgebieten.Erlebnisgaranten sind naturkundliche Führungen der Ranger und hier insbesondere die Ranger-ErlebnisTouren.

Im Rahmen ihrer kontinuierlichen Arbeit mit Jugendgruppen, den Junior Rangern, weckt und fördert sie Interesse und Engagement für Natur- und Umweltschutz. Für ihr Junior Ranger-Programm und den Ansatz "Bildung für nachhaltige Entwicklung" wurde die Naturwacht Brandenburg mehrfach von den Vereinten Nationen ausgezeichnet.

Mit naturkundlichen Kartierungen in Natura 2000-Gebieten gewährleisten die Ranger die Erfüllung von Pflichtaufgaben des Landes gegenüber der Europäischen Union.

Durch ihr gemeinsam mit EUROPARC-Deutschland getragenes Freiwilligen-Programm mobilisiert sie hoch geschätztes bürgerschaftliches Engagement.

Manfred Lütkepohl
(Leiter Naturwacht Brandenburg)

Nach oben